Langlotz01 sml

Ihr Ansprechpartner für das Markenrecht:

Christopher Langlotz

Bronhofer Lukač Langlotz & Partner

Sendlinger-Tor-Platz 5

80336 München

T: 089/ 9090155-0

F: 089/ 9090155-90

info@bronhofer.de

Markenrecht

Die Kanzlei Bronhofer Lukač Langlotz & Partner berät und vertritt ihre Mandanten in allen markenrechtlichen Angelegenheiten von der Konzeption über die Markenanmeldung bis hin zum Schutz der Marke gegen Verletzungshandlungen Dritter.

Bezeichnungen für Produkte oder Unternehmen sind meist darauf angeleget, dauerhaft verwendet zu werden. Über die Jahre wird in die Bekanntheit und Wertschätzung solcher Bezeichnungen sehr viel Geld und Arbeit investiert. Diese Investitionen können Sie dadurch schützen, dass Sie Ihre Rechte an den Bezeichnungen, Logos und Gestaltungen gegen die Verwendung durch Dritte schützen. Dies ist die Aufgabe des Markenrechts.

Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Rechte abzusichern und effektiv durchzusetzen. Neben einer eingehenden Analyse Ihres Markenportfolios und der Anmeldung Ihrer Marken bieten wir auch die dauerhafte Überwachung des Marktes und der Register auf etwaige Verletzungen oder kollidierende Neuanmeldungen. Zum Schutz Ihrer Rechte werden wir bei Verstößen für Sie gerichtlich und außergerichtlich tätig.

Wir helfen aber auch im umgekehrten Fall, wenn Sie selbst eine Abmahnung erhalten haben oder eine Klage oder ein Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen Sie eingereicht wurde. In diesen Fällen prüfen wir für Sie, ob tatsächlich Ansprüche der Gegenseite bestehen und versuchen gemeinsam mit Ihnen die Angelegeheit unter Berücksichtigung der Chancen und Risiken sowie der zu erwartenden Kosten zu klären. Die Lösung kann in der Abgabe einer - meist modifizierten - strafbewehrten Unterlassungserklärung bestehen, wenn die Ansprüche tatsächlich bestehen. Die Reaktion kann aber auch eine Gegenabmahnung oder eine negative Feststellungsklage sein.